Alle Veranstaltungen und Termine fallen aus!

Veröffentlicht von Redakteur 13. März 2020

wir müssen alle zusammen vermeiden, dass sich das Corona-Virus schnell verbreitet. Und wir müssen gemeinsam dafür Sorge tragen, dass ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen besonders geschützt werden. Die Gesundheit aller hat für uns oberste Priorität!

Deshalb hat der Geschäftsführende Landesvorstand der SPD Berlin heute beschlossen, das Parteileben der SPD Berlin ruhen zu lassen:

Alle Veranstaltungen, Wahlveranstaltungen und Gremiensitzungen fallen aus.

Das Kurt-Schumacher-Haus wird für den Publikumsverkehr geschlossen. Auch in den Kreisbüros soll der Publikumsverkehr ausgesetzt werden. Dies dient dem Schutz unserer Mitarbeitenden. Unsere Landesgeschäftsstelle bleibt telefonisch und per E-Mail unter den bekannten Kontaktdaten erreichbar.

Alle Veranstaltungen und Sitzungen im Kurt-Schumacher-Haus fallen ab sofort aus.

Es geht jetzt darum, solidarisch zu sein und denjenigen zu helfen, die besonders gefährdet sind. Dazu können wir alle einen Beitrag leisten – durch regelmäßiges und gründliches Händewaschen, durch zu Hause zu bleiben und indem wir größere Menschenansammlungen meiden. Mit diesen Maßnahmen leisten wir als SPD Berlin unseren Beitrag dazu.

Bitte fragt Nachbarn und Menschen, die zu den Risikogruppen gehören, ob sie Unterstützung brauchen. Wir müssen uns jetzt gegenseitig helfen!

Anett Seltz

(Landesgeschäftsführerin der SPD Berlin)