Verlauf unserer Jahreshauptversammlung mit Parteiwahlen

Veröffentlicht von Claude Konrad 19. Februar 2020

In unserer gut besuchten Jahreshauptversammlung hatten die Mitglieder neben der Neuwahl des Vorstandes auch über die Benennungen von Beauftragten und die Nominierungen von KandidatInnen für Funktionen auf Kreis- und Landesebene zu beschließen.

Nach der Begrüßung durch unsere scheidende Vorsitzende Ulrike Sommer erfolgte die Konstituierung mit der Wahl von Monika Helbig (ehem. Staatsekretärin und Chef der Senatskanzlei) als Wahlleiterin, der Mandatsprüfungs- sowie der Zählkommission per Akklamation. Im Anschluss wurde die ordnungsgemäße Einberufung festgestellt und die Tagesordnung beschlossen.

Es folgten die Berichte unserer Vorsitzenden, der Kassiererin und der Revisoren.

Den Berichten schloss sich die Ausprache an, gefolgt von einstimmigen Entlastungen des Vorstandes und des Kassierers.

Nach dem Bericht der Mandatsprüfungskommission erfolgte die Beschlussfassung über die Anzahl der Vorsitzenden, deren StellvertreterInnen und BeisitzerInnen und die Wahlen (Einzel- bzw. Listenwahl, per Akklamation) konnten beginnen.

Bei der Neuwahl des Vorstandes wurde eine Doppelspitze mit Dr. Carola Brückner und Uwe Ziesak als Vorsitzende gewählt, ebenso Dagmar Brückmann und Claude Konrad als StellvertreterIn, Dr. Judith Kerschbaumer als Kassiererin und Mara Akkas als Schriftführerin.

Die neugewählten Vorsitzenden bedankten sich bei unseren nicht wieder angetretenen Vorstandsmitgliedern Ulrike Sommer, Helmut Kleebank und Francesco-Marco Tommasino für ihre geleistete Arbeit.

Nach dem Wiedereinstieg in die Tagesordnung erfolgten die weiteren Wahlen der BeisitzerInnen, der Delegierten und Ersatzdelegierten für die Kreisdelegiertenversammlung gemäß des Delegiertenschlüssels, der RevisorInnen und die Nominierung der Vertretung der Abteilung im Kreisvorstand.

Es folgten die Benennungen der einzelnen Beauftragten und die Nominierungen für Funktionen auf Kreis- und Landesebene.

Der neue Vorstand dankte Monika Helbig, Nanook Sendrowski und Konstantin Schulz für deren Einsatz als Versammlungsleitung, Mandatsprüfungs- und Zählkommission.

Zwei spannende Jahre liegen vor dem neugewählten Vorstand und der Abteilung Gatow/ Kladow.

Fotos:  Manfred Boettcher