top of page

Neues vom Ella-Kay-Heim

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Auf eine Anfrage von unserem BVV- Verordneten und stellv. BVV-Vorsteher Uwe Ziesak nach den Kosten für den Leerstand ( Strom, Heizung, Hausmeisterkosten ) antwortete die Stadträtin Tanja Franzke ( CDU ), dass auf ihrer Seite keine Zuständigkeit gegeben sei. Das Grundstück ist jetzt im Besitz der Berlinovo, die die Gebäude nach erfolgter Instandsetzung an den Bezirk vermieten werden. Soweit so gut. Schade ist nur, dass man eine solch wichtige Information erst auf Nachfrage erfährt. Transparenz sieht anders aus.






コメント


bottom of page